Japanischer Reis kochen

Sorten

Wenn Sie den Reis kochen möchten,wie man ihn im japanischen Restaurant ißt,wählen Sie bitte unbedingt japanischen Reis. Der Reis hat viele verschiedene Sorten,der Geschmack und das Aussehen sind unterschiedlich. Vor allem ist japanischer Reis klebreis,sieht weiß und rundlich aus. Milchreis ist ihm ähnlich,aber der ist anders.Auch chinesischer Reis oder im Südostasien angebautet Reis haben einen anderen Geschmack. Kalifornischer Reis ist japanischem Reis von allen Sorten am ähnlichsten. Japanischer Reis ist in japanischen Lebensmittelgeschäften erhändlich.


Vorbereiten

Reis Waschen und 30 Minuten abtropfen lassen. Das ist besser für Wasser,daß es eine Stillsorte und weich ist. Aber das Leitungswasser ist auch kein Problem. Die Wassermenge sollte ein einfünftel mal größter sein als Reismenge. (Wasser 1+1/5 : Reis 1)


richtige Kochtöpfe

Am besten ist ein bosonderer Dampfkochtopf nur für Reis,aber mit einem Kochtopf oder mit einem Dampfkochtopf kann man den Reis kochen. Wenn Sie einen Kochtopf benutzen,sollte die Metallplatte des Kochtopfs dick sein.


kochen mit Kochtöpfen

1)Reis und kaltes Wasser in den Kochtopf hineingeben. 2)Reis bei stärkster Hitze zugedeckt kochen. 3)Wenn der Deckel des Kochtopfs klappert,soll die Kochstelle auf schwächere Hitze eingestellt werden.Reis etwa 10 Minuten aufkochen. 4)Wenn der Laut vom Kochtopf sich gegeben hat und wenn die Flußigkeit im Topf verdampft ist,wird der Herd ausgeschaltet. 5)Kochtopf von der Kochstelle nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. 6)Gekochter Reis wie zum umgraben grob rühren. 7)Das Tuch über den Kochtopf decken und den Deckel wieder darauf legen, um übriges Wasser wegzunehmen.5 Minuten ruhen lassen.




zum Anfang(erste Seite)


Zukko (in Deutschland)
mikado@pluto.dti.ne.jp